Kommentare: 28
  • #28

    코인카지노 (Montag, 20 September 2021 11:22)

    양면으로 박아 두었을 정도였다. 그 뿐인가? 칼집도 호화찬란하니 더 이상 설명하기도 입 아프다. 지부장은 검을 들어 검 날로 자신의 팔뚝을 그어보았다. 누가 봤으면 미친 짓 한다고 생각했겠지만 이미 그 칼의 비효율성을 알고있는 이라면

    https://salum.co.kr/merit/ - 메리트카지노
    https://salum.co.kr/first/ - 퍼스트카지노
    https://salum.co.kr/sands/ - 샌즈카지노
    https://salum.co.kr/coin/ - 코인카지노
    https://salum.co.kr/casinosite/ - 카지노사이트
    https://salum.co.kr/casinosite/ - 바카라사이트

  • #27

    카지노사이트 (Montag, 20 September 2021 11:21)

    어느정도였냐면 칼자루와 블레이드 모두 순금으로 만들 어져 있었고, 칼자루의 끝에는 큼지막한 다이아몬드 하나가 박혀 있으며 칼 날받이 부분도 한바퀴를 각각의 보석으로 둘러놓았을 뿐만 아니라 검신의 중 앙 부분에도 보석을 다섯개씩

    https://tedbirli.com/ - 우리카지노
    https://tedbirli.com/merit/ - 메리트카지노
    https://tedbirli.com/sands/ - 샌즈카지노
    https://tedbirli.com/first/ - 퍼스트카지노
    https://tedbirli.com/coin/ - 코인카지노
    https://tedbirli.com/bestcasinosite/ - 카지노사이트
    https://tedbirli.com/bestcasinosite/ - 바카라사이트

  • #26

    우리카지노 (Montag, 20 September 2021 11:20)

    검은 천에 쌓여진 물건을 던지듯 지부장의 책상 위에 올렸다. 지부장은 검은 색의 천을 벗겨 내었고 그 안에 든 물건을 살폈다. 천안에 있던 물건은 실용성은 쥐꼬리만큼도 찾아 볼 수 없는 켄젤크라는 이 름을 가진 검이었다.

    https://headerway.co.kr/sands/ - 샌즈카지노
    https://headerway.co.kr/ - 우리카지노
    https://headerway.co.kr/merit/ - 메리트카지노
    https://headerway.co.kr/first/ - 퍼스트카지노
    https://headerway.co.kr/coin/ - 코인카지노

  • #25

    우리카지노 (Montag, 20 September 2021 11:20)

    개인으로 만날 수 있 는 이는 어느 정도 높은 위치에 있는 이였음을 잘 알고 있으니 말이다. "어서 오십시오. 일은 어떻게 되었습니까." "훔치는 데는 성공했지만 얼굴이 밝혀지고 말았어. 젠장 하필이면 쿼럴 때문 에." 그는 등에 매고 있던

    https://pachetes.com/sands/ - 샌즈카지노
    https://pachetes.com/ - 우리카지노
    https://pachetes.com/merit/ - 메리트카지노
    https://pachetes.com/first/ - 퍼스트카지노
    https://pachetes.com/coin/ - 코인카지노

  • #24

    Linda, Runi, und Maik (Sonntag, 16 Mai 2021 06:15)

    Wow, ein tolles Erlebnis! Empfehlenswert......

  • #23

    Yasmin (Samstag, 08 Mai 2021 09:01)

    Toll auch in diesen doch so schwierigen Zeiten, eine tolle Abwechslung zum Alltag gefunden zu haben. Hat riesig Spaß gemacht. Kann Eselwalde nur weiterempfehlen.

  • #22

    P. Graut (Sonntag, 01 November 2020 14:08)

    Danke für die tolle Zeit, die wir mit den Tieren verbringen konnten.

  • #21

    J.Lorenz (Samstag, 31 Oktober 2020 21:00)

    Lieben Dank für den unvergesslichen Nachmittag in herbstlich bunten Wäldern mit 4 tollen Eseln. In der Vorstellung hatten die Freundinnen meiner Tochter erwartet, dass wir mit 2 Eseln wandern, die von einer Begleitperson geführt werden und wir hinterher wandern. Dass wir die Esel aber selber führen durften, war für die 14-jährigen Mädchen das Highlight des Nachmittags. Wir kommen bestimmt wieder!

  • #20

    Biene (Samstag, 12 September 2020 15:37)

    Konnte heute mit meinen Kindern, die Tiere in Eselwalde streicheln. Ganz wundervolle Tiere. Wir hatten das Glück, das gerade kleine Küken vor Ort waren. Die Kinder waren begeistert. Cindy und Guido haben sich richtig Zeit genommen. Wir sehen uns wieder. Weiter so...

  • #19

    Tim und Ute (Dienstag, 25 August 2020 11:18)

    Eine wunderschöne Eselwanderung...Hat uns beiden sehr gefallen, wir werden euch auf jeden Fall weiter empfehlen. Danke für den schönen Tag liebe Cindy, lieber Guido

  • #18

    Frauke (Mittwoch, 19 August 2020 23:22)

    Danke für den schönen Nachmittag..

  • #17

    Yvonne (Dienstag, 11 August 2020 23:36)

    War sehr Lustig. Danke das ihr euch die Zeit genommen habt, um uns die Tiere vorzustellen. Danke Cindy und Guido

  • #16

    Fam. Stein (Samstag, 08 August 2020 13:37)

    Schon eine Weile her unsere Eselwanderung. Jedoch wollen wir uns nochmal auf diesem Wege bei Cindy für die schönen Momente mit den Eseln bedanken.

  • #15

    Thomas, Jan und Tim (Donnerstag, 06 August 2020 13:09)

    Schön wars, kommen auf jedenfall nochmal vorbei.

  • #14

    Tia und Familie (Mittwoch, 05 August 2020 10:48)

    Huhu
    Wir waren gestern in Eselwalde, hatten uns nicht angemeldet, wollten unser Glück versuchen. Waren erst bei den Nachbarn, die uns den richtigen Eingang zeigten. Wir klingelten und erstmal rührte sich nichts. Wollten gerade wieder umkehren, als uns ein Mann, mit einer Schubkarre anlächelte und uns herein bat. Er stellte sich vor und wir trugen unser Anliegen vor. Er sagte kein Problem. Wir wurden durch Eselwalde geführt und sahen alle Tiere. Die Kinder waren begeistert, da Guido immer fragte ob sie die mal Berühren wollen. Es war für uns schwer die Kinder von den Schweinen zu lösen, dabei waren wir doch wegen der Esel dort, die uns neugierig folgten. Es war sehr schön, Guido erklärte viel und zeigte uns wo es die Esel lieben gestreichelt zu werden. Es waren wirklich schöne Momente und wir kommen wieder. Danke an Cindy und Guido

  • #13

    K. Lindenhof (Montag, 03 August 2020 14:30)

    Ich bekam zu meinem 50 Geburtstag, von meiner Familie, eine Eselwanderung geschenkt. Hmmm dachte ich und stand dem ein wenig Skeptisch gegenüber. Konnte mir auch nichts darunter vorstellen, dachte wie soll mich den der arme Esel tragen? Nun gut wir kammen in Eselwalde an und wurden herzlichst von Cindy empfangen. Da sah ich schon die Esel und war immernoch nicht davon überzeugt, daß sie es schaffen mich zu tragen. Selber kannte ich die Tiere nur aus dem Zoo. Interessiert schlenderten die Esel, die immer größer, je näher sie kamen wirkten. Sie fingen an uns zu beschnüfeln, wusste nicht wie ich reagieren sollte.. Cindy gab uns dann Tipps wo wir sie berühren sollten und schaue da der Esel schien es zu genießen und meine gerade noch vorhandenen Bedenken, waren wie weggeblasen. So sanfte Riesen, ich war fasziniert und ein bisschen verliebt.. Ich würde behaupten, wir würden Kumpel, Eddy und ich. Nun stand noch immer die unausgesproche Frage, Wie soll mich der Eddy nur tragen, doch dann wurden mir die Augen geöffnet, als uns Cindy im Umgang mit den Tieren einwies, wir reiten nicht, wir wandern mit den Eseln. Ein Stein viel mir vom Herzen. Wir bekamen auch ein Einblick, eine Führung durch Eselwalde. Ein wirklich schönes Ambiente, mit verschiedenen Tieren. Sehens und er lebenswert. Nun ging es los, die Hälfte der Einweisung schon wieder vergessen, egal Cindy und ihr Hund sind immer an unserer Seite. Jetzt wirds erns t, wir verlassen Eselwalde. Ich habe das Gefühl der Esel merkt meine Unsicherheit und nutzt diese aus, ein Blatt da und ein Grasbüchel dort. Cindy kommt mir zu Hilfe und gibt mir Tips, es scheint zu helfen. Nach einiger Zeit, habe ich das Gefühl, als wären wir eine Einheit, ich habe mich entspannt und der Eddy auch, ich fange an den Spaziergang zu genießen. Ich als alter Finower, war doch sehr verwundert wie sich die Landschaft in den letzten Jahren verändert hat, manche schöne Stellen waren mir nicht einmal bekannt, dort rasteten wir und stärken uns während die Esel grasen. Cindy erzählte uns noch manch einige Geschichten zur Geschichte von Finow. Nun ging es zurück nach Eselwalde, Der Eddy und ich waren schon ein eingespieltes Team, jedenfalls meiner Meinung nach.. Angekommen in Eselwalde durften wir die Esel noch versorgen und uns von ihnen so lange wir wollten verabschieden. Ich versprach Eddy, das ich ihn demnächst nochmals zu einer Wanderung einladen werde. Ich würde sagen, der Skepsis, folgte Freude und Vertrauen. Ich komme auf jeden Fall wieder und kann Eselwalde nur weiter empfehlen.

    Ganz großen Dank an Eddy den Esel und Cindy für diesen unvergesslichen Tag

  • #12

    Melanie (Samstag, 07 März 2020 12:59)

    Vielen Dank, ich komme öfter vorbei !
    Liebe Tiere und sehr nette Menschen, da verbringe ich gern meine Zeit.

  • #11

    Tina (Freitag, 06 März 2020 13:00)

    Auch bei schlechtem Wetter, hat der Spaziergang viel Spaß gemacht. Wirklich tolle Tiere.

  • #10

    Siegrid (Sonntag, 26 Januar 2020 17:59)

    Was für ein schöner Tag !
    4 liebe Esel, Sonne, nette Menschen und eine immer wieder überraschende Natur.
    Danke für dieses Erlebnis.

  • #9

    Frank Lüttich (Donnerstag, 09 Januar 2020 11:55)

    Unser Sohn Mateo hatte mit seinen Freunden einen tollen 8.Geburtstag...Danke Cindy und Guido.
    Wir werden jetzt wohl öfter kommen...�

  • #8

    Ulrike (Dienstag, 07 Januar 2020 12:51)

    Wollten uns nochmals für die tolle Wanderung mit euern Eseln bedanken. Wussten garnicht, was es für wunderschöne, Plätze in Finow gibt. Danke

  • #7

    Melanie (Montag, 18 November 2019 09:50)

    Liebe Cindy, liebe Ylva,
    Vielen Dank für die schöne und erlebnisreiche Wanderung durch Wald und Feld in der Umgebung von Finow.
    Grüße an alle Tiere auf dem Hof.
    Entspannung und Abenteuer - das macht viel Spaß !

  • #6

    Christian (Montag, 19 August 2019 23:04)

    Toller Tag!!
    Weiter so..

  • #5

    Heike und Anhang (Sonntag, 11 August 2019 10:28)

    Danke an ihre kleine Tochter, die uns mit viel Enthusiasmus alle Tiere namentlich vorstellte und uns über ihren tollen Hof führte.

  • #4

    Jürgen (Mittwoch, 07 August 2019 06:20)

    Ganz toller Tag, weiter so..

  • #3

    Nadine und Familie (Montag, 15 Juli 2019 15:20)

    Wie ich gerade bemerkt habe, gibt's hier jetzt ein Gästebuch. Darum wollten wir uns nun auf diesen Wege, nochmals für den Tag der offenen Eselweide bei dir bedanken und dir viel Glück mit deinen Hof wünschen. Es war ein toller Tag.

  • #2

    Familie Hubert (Montag, 15 Juli 2019 15:15)

    Waren am So. Nachmittag mit unseren Enkelkindern zu Besuch bei euch. Uns hat es sehr gut gefallen, besonders das ihr euch die Zeit genommen habt und uns sovieles über die verschiedenen Tiere erklärt habt. Wie versprochen kommen wir gerne wieder. Unsere Enkel haben noch den ganzen Rückweg von Agathe und Rosalie euren Schweinen erzählt.

  • #1

    Maike (Sonntag, 14 Juli 2019 19:16)

    Danke für den wunderschönen Spaziergang mit den Langohren. Es war eine ganz besondere Erfahrung und ich denke, ich werde mich noch lange daran erinnern. Liebe Cindy ich danke für diesen besonderen Tag. Ich denke, das ich Eselwalde bald wieder besuchen werde. LG. Maike