Die Eierlegende Wollmilch-Sau

Ich bin Selbstständig!

Ich kann Alles!

Ich mache keine Fehler!

Bin immer motiviert, gut gelaunt und ( welt-)offen.

Ich bin ich SELBST und STÄNDIG dabei, Dabei, ja wobei eigentlich: Ach ja Perfekt zu sein. In Wort und Bild, Auftreten, Aussehen, Webseitengestaltung, Rechnung schreiben, mich zu verkaufen, Erfolg zu feiern, auf dem Boden zu bleiben, unglaubliche Texte zu schreiben und richtig gut in meinem Job zu sein.

Richtig gut bin ich in meinem Job. Den mache ich gerne. 

Bei meinen Tieren zu sein, mit Ihnen zu arbeiten für mich alleine oder mit Klienten. Das kann ich gut. Jede Stunde ist für mich von Erfolg gekrönt.

 

Mit dem Blog möchte ich mich entfernen von der Idee eine perfekte Website gestaltet zu haben oder zu werden. Ich möchte mich  distanzieren von fehlerfreier Rechtschreibung und Grammatik, geschmackvollen Rechnungs- Schreiben und selbstsicherem Auftreten.

 

 biete dir die Möglichkeit den Rythmus in der Natur zu spüren und ihn als Teil von sich wahrzunehmen. Esel mit ihrer ruhigen, meditativen Ausstrahlung helfen ideal den Alltag in die Ferne rücken zu lassen und sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Wir werden uns die ganze Zeit über in der Natur aufhalten, dort auch unsere Nächte verbringen und bewusst auf Komfort wie weiches Bett, Wasser aus der Wand oder Restaurant verzichten. Im Vordergrund steht das Naturerleben, was sich auf das eigene Erleben auswirkt. Auch wenn in einer Gruppe aus bis max. 7 Personen gewandert werden kann, steht das Wandern, in sich kehrende und entschleunigt sein/ werden in Vordergrund. Es ist eine unglaublich intensive und tolle Erfahrung. Wer mag kann auch die Zeit nutzen um auf Kaffee, Zigaretten, Süßes und andere Alltagssüchte zu verzichten.Wir schlafen im eigenen Zelt oder wer mag unterm Tarp ( gespannte Zeltplane), am Feldrand, See oder im Wald. Über einen Gaskocher kann es Tee geben. Wanderschuhe sind nicht erforderlich. Festes, bereits eingelaufenes Schuhwerk reicht. Weitere Packzutaten sind Schlafsack, Isomatte, Essen, Trinken..., Mut, Abenteuerlust, Neugierde und die Bereitschaft sich als Teil der Natur zu erleben.